Enzkreis-Fussball

"Enzkreis-Kanone": Dominik Salz baut Vorsprung aus

Nach einer zweiwöchigen Durststrecke hat Dominik Salz im Spiel bei der SpVgg Neckarelz wieder für den 1.CfR Pforzheim getroffen. Damit liegt der Oberliga-Torjäher in der "Enzkreis-Kanone" wieder deutlicher vor den punktgleichen Verfolgern Alexandr Railean vom FV Langenalb und Florian Breit von der SG Ölbronn-Dürrn.   Zur "Enzkreis-Kanone"

FC Fatihspor Pforzheim - TSV Grunbach abgebrochen

Beim Stand von 2:0 für Fatihspor verließ das Team des TSV Grunbach in der 84. Minute den Platz. Die Gäste sahen sich durch eine Beeinflussung des Schiedsrichters durch Fatihspor-Betreuer benachteiligt. Nachdem sich Grunbach weigerte die Partie fortzusetzen, brach Schiedsrichter Justin Bechtel das Spiel ab. Über die Wertung hat nun die Spruchkammer des Fußballkreises Pforzheim zu entscheiden. 

!!! Gesucht !!!  Bilder, Anekdoten, Berichte etc. !!!

Wir sind immer auf der Suche nach Bildern, Anekdoten und Berichten rund um die Spiele und Vereine im Fußballkreis Pforzheim. 

Wer also interessantes Material zur Ausschmückung unsere Berichte hat, kann dies gerne an die Redaktion einschicken:  info@enzkreis-fussball.de

Singen dreht Partie gegen Öschelbronn in der Schlussphase

Bis zur 78. Minute führte der FV Öschelbronn in Singen mit 2:0. Drei Tore in den Schlussminuten stellten das Spiel auf den Kopf. Der 1.FC Ersingen kam in Calmbach nicht über ein 1:1 hinaus, bleibt aber dennoch an der Spitze, da die GU und Huchenfeld ebenfalls Punkte liegen ließen.   Zum Bericht

FV Öschelbronn II knackt den FSV Eisingen

Ausgerechnet das Schlusslicht FV Öschelbronn II sorgte mit einem 1:1 für das erste Gegentor und die ersten Punktverluste des FSV Eisingen. In Unterzahl glich der FVÖ in der 89. Minute noch aus. Der TSV Maulbronn unterlag der TG Stein mit 0:1.   Zum Bericht

1.FC 08 Birkenfeld gewinnt in Mingolsheim mit 4:2

Nach einer 3:0-Fürhung machte es Birkenfeld in der Schlussphase nochmal spannend. Deniz Nedzhmiev traf dann in der Nachspielzeit zur Entscheidung. Bereits am Mittwoch gewann der 1.CfR Pforzheim II gegen Buckenberg mit 2:0, die Partie zwischen Niefern und Nöttingen II läuft noch.  Zum Bericht

VfB Pfinzweiler bleibt weiter ungeschlagen

Mit einem deutlichen 6:1-Sieg in Schwarzenberg baute der VfB Pfinzweiler seine Startserie auf fünf ungeschlagene Spiele aus. Der TSV Wimsheim II gab die rote Laterne durch ein überraschend deutliches 4:0 in Dillweißenstein an den 1.FC Dietlingen II ab. An der Spitze liegt die SpVgg Coschwa II bereits vier Punkte vor dem ersten Verfolger, dem VfL Höfen.  Zum Bericht

1.FC Engelsbrand siegt und setzt sich ab

Der 1.FC Engelsbrand gewann mit 3:1 bei der SG Neuhausen/Hamberg und profitierte vom 0:0 im verfolgerduell zwischen dem FV Langenalb und TSV Weiler. Damit beträgt der Vorsprung an der Spitze schon vier Punkte. Dobel setzt den Auschwung mit einem 2:1 über SG Oberes Enztal fort.  Zum Bericht

SpVgg Zaisersweiher zurück an der Tabellenspitze

Der FV Knittlingen ist die Tabellenführung wieder los, ein 1:3 bei den Spfr. Mühlacker ebnete der SpVgg Zaisersweiher das Comeback an der Spitze. Die SpVgg war mit 4:1 gegen Ersingen II erfolgreich. Eine Überraschung gelang dem FV Lienzingen beim 1:0 gegen den SV Königsbach.  Zum Bericht

TuS Bilfingen verliert 0:3 gegen SV 98 Schwetzingen

Mit dem SV 98 Schwetzingen setzte sich auf dem Schalkenberg die bessere Mannschaft durch, auch wenn die Niederlage für den TuS unter dem Strich etwas zu hoch ausfiel. Die Entscheidung brachte ein Doppelschlag der Gäste in der 75. und 76. Minute, das 0:3 fiel dann in der Nachspielzeit. Zum Bericht

Vermeidbare 2:3-Niederlage gegen Pirmasens

Nachdem Michael Schürg (66.) und Niklas Kolbe (69.) den Rückstand in eine 2:1-Führung gedreht hatten, sprach im Heimspiel gegen den FK 03 Pirmasens viel für einen Sieg des FCN. Die Gäste konnten in der Schlussphase nochmal zulegen und drehten die Partie durch Dominik Rohracker und Felix Bürger. Zum Bericht

Tommasi und Salz treffen zum 2:0-Sieg in Neckarelz

Einen insgesamt wenig gefährdeten Sieg feierte der 1.CfR Pforzheim bei der SpVgg Neckarelz. Das Schlusslicht erwischte zwar den besseren Start, die Tore von Salvatore Tommasi (21.) und Dominik Salz (85.) führten dann aber noch zu einem verdienten Erfolg der Goldstädter.   Zum Bericht

FCN verliert nach großem Kampf beim 1.FC Saarbrücken

Die Überraschung lag im Hermann-Neuberger-Stadion in der Luft, zur Pause führte der FCN durch Leo Neziraj (43.) mit 1:0. Saarbrücken drehte die Partie, Mario Bilger (81.) glich für den FCN aus. Danach trafen Schmidt (84.) und Hahn (93.) per Strafstoß zum späten 4:2-Sieg für Saarbrücken.  Regionalliga

"Fußballspruch des Jahres 2016"

Die Deutsche Akademie für Fußballkultur zeichnet im Oktober wieder den "Fußballspruch des Jahres" aus. Wir stellen die 11 Nominierten vor, die es in die Endrunde geschafft haben. Außerdem blicken wir auf die bisherigen Preisträger seit 2006 zurück, als der "Fußballspruch des Jahres" erstmals vergeben wurde.    Zum Bericht 

Entwarung bei Abdoulaye Diol nach Mühlacker-Derby

Der Hubschrauber-Einsatz beim Mühlacker-Derby ließ Böses erahnen als Sportfreunde-Torjäger Abdoulaye Diol in der Schlussphase abtransportiert werden musste. Via Facebook gaben die Sportfreudne inzwischen aber wieder Entwarnung, Diol kann das Krankenhaus wohl schon bald wieder verlassen. 

VfB Pforzheim sucht Trainer/in für F-Junioren

Beim Neuaufbau seiner Jugendabteilung ist der VfB Pforzheim noch auf der Suche nach einem F-Junioren-Trainer, um die starke Nachfrage in diesem Bereich schon möglichst bald mit einem entsprechenden Angebot bedienen zu können. Infos gibt es direkt beim VfB oder bei Carsten Buhr (01590/5321714 od. buhr12@gmx.de).

Wilferdingen und Ersingen im Kreispokal-Finale

Der FC Alem. Wilferdingen (gegen Coschwa) und der 1.FC Ersingen (gegen Öschelbronn) sind mit 4:3-Siegen ins Kreispokal-Finale 2017 eingezogen. In der Quali zum BFV-Pokal 2017/18 setzte sich Fatihspor mit 4:2 gegen die GU durch, der TSV Weiler zieht kampflos in den BFV-Pokal ein.  Zum Kreispokal

Enzkreis-Rangliste 2016 ist da !!!

Die aktuelle "Enzkreis-Rangliste", unsere 5-Jahres-Wertung der Vereine im Fußballkreis Pforzheim, ist pünktlich zum Beginn der Punktspiele 2016/17 da. An der Spitze steht weiter der FC Nöttingen vor dem 1.CfR Pforzheim und (noch) den Kickers. Der FV 09 Niefern und TuS Bilfingen konnten sehr viel Boden gutmachen, Niefern steht erstmals unter den Top10.   Zur Rangliste

BFV-Pokal: FV Niefern folgt Nöttingen ins Viertelfinale

Der FV 09 Niefern wurde seiner Favoritenrolle beim FV Neuthard gerecht und zog mit einem 4:1 ins Viertelfinale des BFV-Pokals ein. Als Torschützen auf Seiten der Kolbe-Elf zeichneten sich Francesco Di Sazio (14./81.), Caner Korkmaz (34.) und Savas Karagüzel (72.) aus.    Zum BFV-Pokal

Sparkasse Pforzheim Calw ist neuer Premium-Partner

Mit der Sparkasse Pforzheim Calw konnte unser junges Portal seinen ersten Premium-Partner gewinnen. Wir freuen uns über diese Unterstützung durch einen so renommierten und starken Partner aus der Region. Jetzt Partner werden!

FCG Singen stattet Waisenhaus in Kamerun aus

Über einen Satz Trikots, Bälle und weiteres Zubehör freuen sich die Kinder eines Waisenhaus in Beau South West / Kamerun. Der FCG möchte dieses Engagement fortsetzen, in Kürze sollen auch Kickschuhe, Socken und ähnliches Equipement den Weg nach Kamerun antreten. Hier geht´s zum ganzen Artikel.

Kontakt

Telefon: 0176/34067616

E-Mail: info@enzkreis-fussball.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kai Rebmann