Enzkreis-Fussball

Engagierte Leistung nicht belohnt / FCN verliert 0:2 gegen Elversberg

Der FC Nöttingen zeigte gegen den SV Elversberg einen beherzten Auftritt, der allerdings nicht mit Zählbarem belohnt wurde. Durch Tore von Lukas Kohler (21.) und Markus Obernosterer (87.) hatte der Herbstmeister beim 2:0 das bessere Ende für sich. Am kommenden Wochenende geht es für den FCN auf den Betzenberg zum 1.FC Kaiserslautern II.   Zur Regionalliga

Pokalaus im Elfmeterschießen / Nöttingen im Halbfinale gegen Walldorf

Im Viertelfinale war der Pokaltraum des FV 09 Niefern ausgeträumt. Gegen den Verbandsligisten SG HD-Kirchheim stand es nach 120 Minuten 0:0, so dass die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen musste. Hier hatte die SG das bessere Ende für sich. Der FC Nöttingen trifft im Halbfinale auf den FC Astoria Walldorf, der aktuell im DFB-Pokal für Furore sorgt.  BFV-Pokal

Philipp Michalzick als Trainer beim FV 09 Niefern zurückgetreten

Nach sechs größtenteils sehr erfolgreichen Jahren trat Philipp Michalzick in der vergangenen Woche als Trainer der Frauen des FV 09 Niefern zurück. Damit zog Michalzick die Konsequenzen aus der sportlichen Stagnation, die er während der vergangenen eineinhalb Jahre festgestellt haben will. Unter Michalzick stiegen die Frauen des FV 09 Niefern von der Landesliga bis in die Oberliga Baden-Württemberg auf und konnten sich dort inzwischen gut etablieren.   Zum Frauenfußball

Erste Saisonniederlage für FV Tiefenbronn / 1:2 gegen Langenalb

Der 1.FC Engelsbrand baut seine Führung durch einen 3:2-Sieg auf dem Dobel aus. Im Verfolgerduell musste der FV Tiefenbronn erstmals in dieser Saison den Platz als Verlierer verlassen, Langenalb rückt damit auf Platz 2 vor. Der TSV Weiler und FV Wildbad bleiben mit Siegen ebenfalls in der Spitzengruppe.   Zum Bericht

ASV Arnbach überrascht PSG 05 Pforzheim

Im Kampf um den Aufstieg in die B-Klasse musste die PSG 05 Pforzheim in der C3 beim ASV Arnbach einen überraschenden Rückschlag hinnehmen. Fabian Klussmann (90.) traf in den Schlussminuten zum 1:0-Sieg für den ASV. Damit liegt die PSG nun schon sechs Punkte hinter dem TSV Weiler II. In der C1 übernahm der SC Pforzheim mit einem 7:0-Sieg gegen den TSV Maulbronn die Tabellenführung.   Zu den C-Klassen  

Fußball verrückt in Höfen / Pfinzweiler dreht 0:3-Rückstand

Der VfB Pfinzweiler lag bei Tabellenführer VfL Höfen zur Pause schon mit 0:3 zurück, nur um das Spiel am Ende noch mit 4:3 zu gewinnen. Für dieses Kunststück gibt es zur Belohnung Platz 3, da der sich der TSV Schömberg und 1.FC Schellbronn torlos trennten. Die SpVgg Coschwa II verteidigte den Aufstiegsplatz mit einem 6:1 gegen Neuhausen/Hamberg II.  Zum Bericht

Klarer Sieg für SK Hagenschieß im Verfolgerduell

Die SK Hagenschieß gewann das Verfolgerduell gegen die TG Stein klar mit 4:0. Damit konnten die Sportkameraden vom spielfreien Wochenende des Spitzenduos profitieren und auf Platz 2 vorrücken. Der TSV Maulbronn zählt ebenfalls zu den Profiteuren des Spieltags und belegt nach einem Sieg in Knittlingen nun Platz 4.    Zur Kreisklasse B1

SG Ölbronn-Dürrn 2:2 gegen Ersingen / Spitzenteams eng zusammen

Klassenprimus 1.FC Ersingen ließ beim 2:2 in Ölbronn Punkte. Dank ihrer Siege konnten die Verfolger FV Öschelbronn, GU-Türk. SV Pforzheim und SV Huchenfeld aufschließen. Die Abstiegszone beginnt bereits auf Platz 9 beim 1.FC Dietlingen, was in den kommenden Wochen und Monaten noch viel Spannung verspricht.   Zur Kreisliga

Kantersiege für Knittlingen, Ispringen und Ötisheim

Der FV Knittlingen löst die SpVgg Zaisersweiher an der Tabellenspitze ab. Die SpVgg kam in Königsbach nicht über ein 1:1 hinaus, Knittlingen kam zu einem 8:0-Kantersieg gegen den 1.FC Ersingen II. Weitere Schützenfeste feierten der TSV Ötisheim (9:0 gegen Kieselbronn II) und 1.FC Ispringen (6:0 gegen Enzberg).    Zur Kreisklasse A1

Niefern und CfR siegen / Birkenfeld, FCN und Buckenberg verlieren

Wichtiger Sieg für den 1.CfR Pforzheim II in der Landesliga. Mit dem 4:0 in Spöck verlässt die CfR-Reserve die direkten Abstiegsplätze. Der FV 09 Niefern war mit 2:0 in Ettlingenweier erfolgreich. Niederlagen gab es für den FSV Buckenberg (0:2 in Mutschelbach), den FC Nöttingen II (1:3 in Östringen) und 1.FC 08 Birkenfeld (0:1 gegen Kirchfeld).  Zur Landesliga

FC Nöttingen verliert in Waldhof mit 0:3

Der SV Waldhof Mannheim wurde seiner Favoritenrolle gegen Nöttingen auf ganzer Linie gerecht. Philipp Förster (5.), Giuseppe Burgio (18.) und Michael Fink (83.) trafen für die Quadratestädter. Damit bleibt der FCN auf dem letzten Platz, während der Ex-Bundesligist auf Platz 2 klettert.

Zur Regionalliga 

TuS Bilfingen verliert gegen Bruchsal unglücklich mit 0:1

Der TuS Bilfingen zeigte gegen den 1.FC Bruchsal eine sehr ansprechende Leistung, musste sich dem Favoriten aber dennoch etwas unglücklich mit 0:1 geschlagen geben. Jan Malsam (66.) erzielte das Tor des Tages, Murat Ertugrul hatte mit einem Lattentreffer die beste Chance zum Ausgleich.

Zur Verbandsliga

1.CfR Pforzheim baut Remis-Serie aus / 2:2 gegen KSC-Reserve

Trotz zweimaliger Führung reichte es dem 1.CfR Pforzheim erneut nicht für einen Sieg. Fatih Ceylan (17.) und Dominik Salz (45.) legten für den CfR vor, Kai Luibrand (19.) und Michael Reith (84./FE) glichen für den KSC aus. Damit kann der CfR von den Niederlagen des SC Freiburg II und FSV 08 Bissingen nur bedingt profitieren.   Zur Oberliga

!!! Gesucht !!!  Bilder, Anekdoten, Berichte etc. !!!

Wir sind immer auf der Suche nach Bildern, Anekdoten und Berichten rund um die Spiele und Vereine im Fußballkreis Pforzheim. 

Wer also interessantes Material zur Ausschmückung unsere Berichte hat, kann dies gerne an die Redaktion einschicken:  info@enzkreis-fussball.de

"Enzkreis-Kanone": Verfolger machen Boden gut

Das torlose Remis des 1.CfR Pforzheim brachte Dominik Salz auch keine Punkte in der "Enzkreis-Kanone". Damit konnten Oguzhan Celebi vom TuS Bilfingen und Alexandr Railean vom FV Langenalb den Rückstand auf den Top-Torjäger ein wenig verkürzen.   Zur "Enzkreis-Kanone 2016/17"

FCN im Halbfinale / 3:2-Sieg beim SV Spielberg

Ein nicht immer hochklassiges, dafür aber sehr intensives und spannendes Derby fand mit dem FC Nöttingen einen verdienten Sieger. Kurz nach dem Seitenwechsel ging Spielberg in Führung, Eray Gür (65.), Timo Brenner (69.) und Niklas Hecht-Zirpel drehten die Partie innerhalb weniger Minuten. 

Zum Bericht

SV Spielberg hofft in der Oberliga auf Sieg am grünen Tisch

Der FV Ravensburg lag im Spiel beim SV Spielberg klar auf Siegkurs, als die Partie beim Stand von 2:4 abgebrochen wurde. Sogenannte Fans des FV Ravensburg bepöbelten den Schiedsrichterassistenten und warfen mit Haselnüssen nach dem Unparteiischen.  Zum Bericht

"Fußballspruch des Jahres 2016"

Die Deutsche Akademie für Fußballkultur zeichnet im Oktober wieder den "Fußballspruch des Jahres" aus. Wir stellen die 11 Nominierten vor, die es in die Endrunde geschafft haben. Außerdem blicken wir auf die bisherigen Preisträger seit 2006 zurück, als der "Fußballspruch des Jahres" erstmals vergeben wurde.    Zum Bericht 

Entwarung bei Abdoulaye Diol nach Mühlacker-Derby

Der Hubschrauber-Einsatz beim Mühlacker-Derby ließ Böses erahnen als Sportfreunde-Torjäger Abdoulaye Diol in der Schlussphase abtransportiert werden musste. Via Facebook gaben die Sportfreudne inzwischen aber wieder Entwarnung, Diol kann das Krankenhaus wohl schon bald wieder verlassen. 

VfB Pforzheim sucht Trainer/in für F-Junioren

Beim Neuaufbau seiner Jugendabteilung ist der VfB Pforzheim noch auf der Suche nach einem F-Junioren-Trainer, um die starke Nachfrage in diesem Bereich schon möglichst bald mit einem entsprechenden Angebot bedienen zu können. Infos gibt es direkt beim VfB oder bei Carsten Buhr (01590/5321714 od. buhr12@gmx.de).

Wilferdingen und Ersingen im Kreispokal-Finale

Der FC Alem. Wilferdingen (gegen Coschwa) und der 1.FC Ersingen (gegen Öschelbronn) sind mit 4:3-Siegen ins Kreispokal-Finale 2017 eingezogen. In der Quali zum BFV-Pokal 2017/18 setzte sich Fatihspor mit 4:2 gegen die GU durch, der TSV Weiler zieht kampflos in den BFV-Pokal ein.  Zum Kreispokal

Enzkreis-Rangliste 2016 ist da !!!

Die aktuelle "Enzkreis-Rangliste", unsere 5-Jahres-Wertung der Vereine im Fußballkreis Pforzheim, ist pünktlich zum Beginn der Punktspiele 2016/17 da. An der Spitze steht weiter der FC Nöttingen vor dem 1.CfR Pforzheim und (noch) den Kickers. Der FV 09 Niefern und TuS Bilfingen konnten sehr viel Boden gutmachen, Niefern steht erstmals unter den Top10.   Zur Rangliste

Sparkasse Pforzheim Calw ist neuer Premium-Partner

Mit der Sparkasse Pforzheim Calw konnte unser junges Portal seinen ersten Premium-Partner gewinnen. Wir freuen uns über diese Unterstützung durch einen so renommierten und starken Partner aus der Region. Jetzt Partner werden!

FCG Singen stattet Waisenhaus in Kamerun aus

Über einen Satz Trikots, Bälle und weiteres Zubehör freuen sich die Kinder eines Waisenhaus in Beau South West / Kamerun. Der FCG möchte dieses Engagement fortsetzen, in Kürze sollen auch Kickschuhe, Socken und ähnliches Equipement den Weg nach Kamerun antreten. Hier geht´s zum ganzen Artikel.

Kontakt

Telefon: 0176/34067616

E-Mail: info@enzkreis-fussball.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kai Rebmann